Axel Schwartz wirkt bei neuem Imagevideo des Instituts für Versicherungswesen an der TH Köln mit

Das renommierte Institut für Versicherungswesen der Technischen Hochschule in Köln bildet Führungskräfte für ihren zukünftigen Einsatz in der Assekuranz aus. Beim Dreh des neuen Imagevideos wirkte unser Geschäftsführer Axel Schwartz mit, der 1994 selbst zu den Absolventen des IVW Köln gehörte.

Guter Führungsnachwuchs ist schwer zu finden. Insbesondere für die Versicherungswirtschaft, auch weil der Branche zu Unrecht ein abgestaubtes Image anheftet. Dabei haben gut ausgebildete Experten in der Versicherung exzellente Karriereperspektiven. Aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung können junge Nachwuchsführungskräfte aktiv am notwendigen Wandel der Branche und in den Organisationen mitwirken. Das Institut für Versicherungswesen in Köln bereitet junge Studierende praxisbezogen und wissenschaftlich fundiert auf ihre anspruchsvollen Aufgaben vor.

Im Rahmen einer Fragerunde gab Axel Schwartz den Studierenden einen Überblick zu ihren künftigen Berufssaufsichten aus der Sicht eines Personalberaters. Der diplomierte Kaufmann erzählte zudem von seinen Studienerfahrung am Institut, das früher noch der Fachbereich für Versicherungswesen der FH Köln war, seiner anschließenden Konzernlaufbahn und späteren Unternehmensgründung.

Der Film ist ab sofort auf der Website der TH Köln verfügbar. Er wird zudem in den sozialen Netzwerken mit der Zielgruppe Auszubildende und Studienanwärter publiziert. Zusätzlich soll er bei Studenten-Messen und bei Präsentationen in Schulen zum Einsatz kommen.

https://www.th-koeln.de/wirtschafts-und-rechtswissenschaften/imagefilme-des-ivwkoeln_49925.php (Video Nr.3: „Versicherungsstudium in Köln: Berufsbilder“)